components-salzelectrolyse.jpg

iQNTROL
salt-PRO

WASSERDESINFEKTION MIT 
SALZELEKTROLYSE
iQ_pooledintelligence_72dpi_edited.png
MRD_salt_7300560_SALT-pro.png

für sauberes
poolwasser

Neben einer regelmäßigen Filtration ist die Wasserdesinfektion eines der wichtigsten Aspekte für ein hygienisches und sauberes Poolwasser. Der Desinfektion mit einer Salzanlage werden viele Vorteile zugeschrieben. Um Mikroorganismen und Bakterien zu zerstören, wird das Salz im Wasser - also ein Naturprodukt - durch Elektrolyse in sehr reines Chlor gespalten. Das produzierte, reine Chlor zeichnet sich durch eine sehr hohe Desinfektionswirkung aus, und zerfällt umgehend nach der Reaktion wieder zum Salz. Zudem wird das Wasser weicher und fühlt sich auf der Haut angenehmer an.

Die Salzelektrolyseanlage iQontrol SALT-PRO ist sehr hochwertig und funktionell. Die Anlage kann einerseits im manuellen Modus kostengünstig mit einem fest eingestellten Produktionswert betrieben werden. Andererseits ist mit der Erweiterung eines ph-Sensors und einer Dosierpumpe eine vollautomatische ph-Regelung möglich. Darüber hinaus kann die Produktion mit einem Redoxsensor oder optional mit einem freien-Chlorsensor überwacht werden. Beim Erreichen des Sollwertes wird die Produktion gestoppt und dadurch eine Überdosierung verlässlich unterbunden.

hygienisch sauber

mit salzelektrolyse

Bei der Poolwasserdesinfektion mittels Salz handelt
es sich NICHT um eine chlorfreie Methode.

Bei der Salzelektrolyse wird das Poolwasser mit geeignetem Gewerbesalz (NaCl - Natriumchlorid), wie das Smart Meersalz von Peraqua® angereichert. In der Zelle der Salzanlage wird durch den Stromfluss die Elektrolyse ausgelöst, welcher das Salz in freies Chlor spaltet. Es entsteht also aus einem Naturprodukt. Das entstandene freie Chlor zerstört Mikroorganismen und ist somit ein sehr starkes, zu flüssigem Chlor alternatives, Desinfektionsmittel.

MRD_salt_7301260-7301261-300dpi.png.jpg
Infinity Pool

Chlor- &
pH-Wert

Das gehört zusammen!

Einen großen Einfluss auf eine effektive Verwendung einer Salzanlage bzw. auf die einwandfreie Wasserdesinfektion hat der pH-Wert, welcher im Idealfall zwischen 7,2 und 7,4 liegt.
Dieser Wert ist, genauso wie der Chlor-Wert, regelmäßig zu messen. Wir empfehlen daher zusätzlich zur automatischen Salzdesinfektion die Implementierung einer automatischen pH-Wert Regulierung.

Optimale Desinfektion

Optimale Leistung der Salzwasserchlorierung basiert auf der richtige Wahl der Chlorproduktion pro Stunde in Abhängigkeit der Poolgröße.

Bei Erstinbetriebnahme empfehlen wir 5 kg Salz pro m³ und einen Redox-Wert von 700 mV. Je nach Chlorgehalt im Wasser soll der Redox-Wert erhöht bzw. gesenkt werden.

Salzelektrolyse Wertetablle Poolgröße

Wenn das Wasser die 28 °C Wassertemeratur regelmäßig übersteigt,
wählen Sie eine höhere Produktionsstufe als in der Tabelle angegeben.

MEHR

INFORMATION